PROFiL - das Lehrqualifizierungsprogramm der LMU
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

ProfiLehrePlus

profilehreplus_midbig

Was ist ProfiLehre Plus?

Durch das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Kooperationsprojekt aller Bayerischen Universitäten "ProfiLehrePlus" soll die zertifizierte hochschuldidaktische Weiterbildung an allen bayerischen Universitäten systematisch verbessert werden. Ziel ist es, den Lehrenden durch die zentrale Zusammenführung (im Rahmen des Universität Bayern e.V.) und Systematisierung (Zertifikat Hochschullehre der bayerischen Universitäten) der einzelnen universitären Fortbildungsprogramme einen Mehrwert in der hochschuldidaktischen Kompetenzvermittlung zu erschließen.

Die Vernetzung der bayerischen Universitäten ermöglicht es den Lehrenden, die jeweiligen Einzelangebote in ihrer gesamten thematischen sowie methodischen Breite auszuschöpfen. Die Weiterbildungsveranstaltungen werden von qualifizierten TrainerInnen aus dem hochschuldidaktischen Kontext durchgeführt. Sie stehen im Rahmen der Förderung allen Dozierenden der bayerischen Hochschulen offen und sind an der LMU München kostenfrei. Sie stellen eine spezifische Erweiterung des PROFiL-Kursprogramms dar und können im Rahmen des Zertifikats Hochschullehre der bayerischen Universitäten anerkannt werden.