PROFiL - das Lehrqualifizierungsprogramm der LMU
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Viel Stoff, wenig Zeit

Mi. 12.12.2018, 09:00-17:00 Uhr
Do. 13.12.2018, 09:00-13:00 Uhr

Das Spannungsfeld der Fülle an Inhalten mit der verfügbaren Zeit in Einklang zu bringen, stellt für viele Lehrende eine fortwährende Herausforderung dar. Im Rahmen des Seminars kernen Sie verschiedene Strategien der didaktisch-methodischen Planung und situativen Umsetzung kennen, um dieses Spannungsfeld für Sie selbst und für die Studierenden angenehmer, effizienter und lernzielorientiert auszugestalten.

Leitziel:

Didaktische Strategien einer effizienten und lernförderlichen Lehre identifizieren

Lernziele:

  • Didaktische Ansätze und die Rolle der eigene Lehr-Lernziele reflektieren
  • Strategien für die lernzielorientierten Auswahl von Inhalten
  • Methoden der didaktischen Reduktion kennenlernen
  • Ideen für die effiziente Gestaltung der Präsenzzeit sowie passender Selbstlernaufgaben entwickeln
  • Einen Umgang mit Zeiträubern und den eigenen Ansprüchen finden

Vorbereitung:

Bitte bringen Sie nach Möglichkeiten Inhalte eigener Lehrveranstaltungsplanungen mit.

TrainerInnen-Info:

Bildungswissenschaftlerin (Universität Bayreuth) und freiberufliche (Hochschul-)Didaktikerin mit dem Schwerpunkt auf Lehren und Lernen in der Erwachsenenbildung: www.lisadavid.eu

Dieser Kurs ist für das Zertifikat Hochschullehre der bayerischen Universitäten (Grundstufe/Aufbaustufe) mit folgenden Arbeitseinheiten (AE) anrechenbar:
Bereich A (Lehr-Lernkonzepte): 12 AE

Dozentin: Lisa David
Teilnehmerzahl: 12
Veranstaltungsort: LMU München, Amalienstr. 17, Rückgebäude, Seminarraum 1. Stock

Anmeldeformular