PROFiL - das Lehrqualifizierungsprogramm der LMU
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

BYOD: Studierende mit ihren mobilen Endgeräten aktivieren

Mo. 14.12.2020, 09:00-17:00 Uhr

findet online statt

BYOD - Bring Your Own Device: Seitdem Smartphones, Tablets und Notebooks erschwinglich, hochverfügbar und ein meist selbstverständliches (Arbeits-)Medium sind, sehen wir sie auch immer häufiger in den Lehrveranstaltungen. Studierende nutzen sie für Notizen, Mitschriften, Annotationen in PDFs ... und auch für studentische Kommunikation. Die Technik ist also häufig schon im Raum. In diesem Seminar beschäftigen wir uns damit, wie wir die Technik noch stärker für unsere didaktischen Ziele und Absichten einsetzen können. Hier gibt es beispielsweise studentische Kollaboration, Internetrecherchen, interaktive Abfragen, Online-Übungsaufgaben, Live-Feedback, und viele weitere Formen der Arbeit mit digitalen Lehr-Lernressourcen. Die Möglichkeiten erarbeiten wir uns im Online-Seminar, und prüfen, inwiefern sie für Ihre Lehre nutzbar sind. Am Ende des Seminars haben Sie eine klare Vorstellung davon, welche Aktivitäten Sie mit welchen Medien und Methoden umsetzen können. Einen ersten Versuch unternehmen Sie dann gleich am nächsten Tag mit Ihren Studierenden.

Inhaltliche Stichpunkte:

  • mobile Endgeräte für didaktische Ziele nutzbar machen
  • Studierende aktivieren mit digitalen Ressourcen
  • Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Infrastruktur

Learning Outcomes:

Die Teilnehmenden arbeiten im Rahmen des Seminars an folgenden
Kompetenzen:

  • didaktische Szenarien beschreiben, in denen mobile Endgeräte Studierender eingebunden sind
  • Vor- und Nachteile von der Aktivierung mit mobilen Endgeräten abwägen
  • didaktisch sinnvolle Szenarien entwickeln, durch die Studierende zur aktiven Übung von Kompetenzen angeleitet werden

Vorbereitung:

Bitte legen Sie alle Endgeräte (sofern verfügbar) bereit: Smartphone, Tablet, Laptop. Damit werden Sei selbst einige Aktivitäten ausprobieren.

Dieser Kurs ist für das Zertifikat Hochschullehre der bayerischen Universitäten (Grundstufe) mit folgenden Arbeitseinheiten (AE) anrechenbar:
Bereich B (Präsentation und Kommunikation): 8 AE

Dozent: Paul Dölle
Teilnehmerzahl: 12
Veranstaltungsort: findet online statt

Anmeldeformular