PROFiL - das Lehrqualifizierungsprogramm der LMU
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kompetenzorientiert prüfen

Do. 11.07.2019, 10:00-18:00 Uhr
Fr. 12.07.2019, 10:00-14:00 Uhr

Ausgangspunkt dieses Seminars sind die Probleme, die sich Lehrende bei der Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen stellen. In dem Seminar werden konkrete Hilfestellungen für die Gestaltung von kompetenzorientierten Prüfungen unter Berücksichtigung prüfungsrechtlicher Aspekte vermittelt. Dabei werden Fach- und Methodenkompetenzen im Mittelpunkt der Betrachtung stehen. Nach einer allgemeinen Orientierung mit Hilfe eines Überblicks zur Planung bzw. Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Prüfung und der zentralen Bestandteile erfolgt eine systematische Bearbeitung der zentralen Inhalte, die sich an den konkreten Problemen, Bedürfnissen und Fragen der Teilnehmenden orientiert. Der Einsatz von Kurzvorträgen und aktivierenden Methoden (Übungen) wechseln sich dabei ab. Die Teilnehmenden erhalten ein Skript und weitere Unterlagen zum Thema.

Leitziel:

Die Teilnehmenden können Ihre Prüfungen zukünftig kompetenzorientiert und rechtlich sicher gestalten.

Lernziele:

  • Prüfungen kompetenzorientiert und professionell vorbereiten bzw. planen und durchführen
  • Taxonomie der Lernziele (Fach- und Methodenkompetenz) bei Prüfungen anwenden und in Ab-gleich mit den Lernzielen präzise Prüfungsfragen konstruieren
  • Bewertungsverfahren und Bewertungsmassstäbe unterscheiden und kombinieren
  • Fehlerquellen bei der Bewertung aufdecken
  • bei kritischen Situationen (z.B. Unterschleif, Prüfungsangst) über angemessene eigene Reaktionen entscheiden

Vorbereitung:

Die Teilnehmenden sollten die für sie relevanten Prüfungsordnungen bzw. Modulhandbücher mitbringen.

TrainerInnen-Info:

Leiter des Fortbildungszentrums Hochschullehre (FBZHL) an der Universität Bayreuth, seit 2005 hochschuldidaktischer Referent insbesondere zum Thema "Prüfungen", seit 1996 eigene Lehre an Universitäten

Dieser Kurs ist für das Zertifikat Hochschullehre der bayerischen Universitäten (Grundstufe) mit folgenden Arbeitseinheiten (AE) anrechenbar:
Bereich C (Prüfen): 12 AE

Dozent: Frank Meyer
Teilnehmerzahl: 12
Veranstaltungsort: Amalienstraße 17, Rückgebäude, Seminarraum 1. Stock

Anmeldeformular