PROFiL - das Lehrqualifizierungsprogramm der LMU
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Sprechtraining - stimmig Präsentieren

Di. 23.06.2019, 10:00-18:00 Uhr

Die Kernkompetenz der Kommunikation ist das freie Sprechen. Präsentationen und Vorträge verlangen eine hohe stimmliche und körperliche Präsenz, um die anvisierte Wirkung zu erzielen. Was steckt in Ihrer Stimme? Wie können Sie Ihre artikulatorischen Möglichkeiten verbessern oder aber die persönliche Wirkung in der Kommunikation auf Ihre Mitmenschen? Wie begeistert man seine Zuhörer mittels Körper- und Stimmausdruck?

In diesem Kurs setzen wir uns mit Ihrer individuellen persönlichen Wirkung beim Sprechen auseinander und optimieren diese mittel geeigneter Übungen. Der Weg zum sicheren mühelosen Vortrag führt neben dem theoretischen Basiswissen über die bewusste Eigenwahrnehmung, um eingefahrene Muster zu verändern. Die innere Haltung steuert die Wirkung des Vortrags. Ein gezieltes Training auch mittels schauspielerischer Übungen ist ein effizientes Mittel, um seine rhetorischen Ziele zu erreichen. Denn je authentischer eine Präsentation wirkt, desto mehr Interesse weckt sie beim Zuhörer.

Leitziel:

Das Ziel des Kurses ist, die Sprechfreude durch Ausdrucksvielfalt zu erhöhen und somit gleichzeitig die Zuhörer zu bannen.

Lernziele:

  • Ruhe und Sprechatemtechniken
  • Stimmaufwärmübungen aneignen
  • Erhöhung einer präzisen Artikulation
  • Steigerung der körperlichen Präsenz
  • Erweiterung der individuellen Außemwirkung und des sprecherischen Ausdrucks

Vorbereitung:

Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin führe sich seine letztens gehaltenen Seminare vor Augen und stellt vorab Überlegungen an, in welchen Bereichen er oder sie sich gerne sprecherisch verbessern würde.

Dieser Kurs ist für das Zertifikat Hochschullehre der bayerischen Universitäten (Grundstufe/Aufbaustufe) mit folgenden Arbeitseinheiten (AE) anrechenbar:
Bereich B (Präsentation und Kommunikation): 8 AE

Dozentin: Stefanie von Poser
Teilnehmerzahl: 12
Veranstaltungsort: LMU München, Amalienstr. 17, Rückgebäude, Seminarraum 1. Stock

Anmeldeformular