PROFiL - das Lehrqualifizierungsprogramm der LMU
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Gruppen souverän leiten

Fr. 07.06.2019, 09:00-17:00 Uhr

Durch aktives Steuern den Kurs behalten.

Lass ich die Diskussion weiterlaufen oder unterbreche ich? Mische ich mich in eine konflikthafte Situation der Studierenden ein? Wie führe ich die Gruppe, wenn ich Widerstand erfahre? Warum gibt es so viele Nebengespräche oder warum sind die Studierenden so unbeteiligt - das stört mich! Was kann ich tun?
Wahrscheinlich haben Sie sich die ein oder andere Frage auch schon mal gestellt. Das Leiten von Gruppen stellt Lehrende häufig vor diverse und manchmal auch große Herausforderungen.
In diesem Seminar beschäftigen Sie sich damit, ihren Führungsstil in Gruppen zu reflektieren und konstruktive Entwicklungsmöglichkeiten für sich und die Gruppe zu finden. Sie trainieren Gesprächsführungstechniken, die steuernd aber auch deeskalierend eingesetzt werden können. Übergreifend wird Ihnen eine systemische Herangehensweise und Haltung bei gruppenspezifischen Prozessen vermittelt.

Leitziel:

Die Teilnehmenden fühlen sich in ihrer Gruppenleitungsfunktion gestärkt. Auch herausfordernden Gruppensituationen treten sie gelassener entgegen.

TrainerInnen-Info:

Caroline Frauer M.A., Trainerin und systemischer Coach, wissenschaftliche Mitarbeitern bei PROFiL

Dieser Kurs ist für das Zertifikat Hochschullehre der bayerischen Universitäten (Grundstufe) mit folgenden Arbeitseinheiten (AE) anrechenbar:
Bereich B (Präsentation und Kommunikation): 4 AE
Bereich D (Refexion und Evaluation): 4 AE

Dozent:  Caroline Frauer
Teilnehmerzahl: 12
Veranstaltungsort: LMU München, Amalienstr. 17, Rückgebäude, Seminarraum 2. Stock

Anmeldeformular