PROFiL - das Lehrqualifizierungsprogramm der LMU
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Mit MobiDics und LMUZeitplaner Seminare gestalten

Di. 19.11.2019, 09:00-10:30 Uhr

Mit MobiDics sowie dem LMUZeitplaner stehen zwei digitale Tools zur Verfügung, die dabei helfen Seminare effizient und abwechslungsreich zu gestalten.
Gerade im Wechsel können beide Apps dabei helfen, Zeit bei der Vorbereitung auf das Seminar aber auch direkt im Seminar zu sparen bzw. sinnvoll einzusetzen. Während sich mit dem LMUZeitplaner Seminarpläne bis hin zur Live-Durchführung gestalten, archivieren und mit anderen Lehrenden teilen lassen, finden sich bei Mobidics genügend Lehr-Lern-Methoden in Form einer interaktiven Datenbank, um die erstellten Seminarpläne mit diesen zu füllen.

Leitziel:

Seminarplanung und -konzeption mit Lehr-Lern-Methoden mittels digitalen Hilfsmitteln

Lernziele:

Der Workshop führt in die grundlegende Nutzung der Apps MobiDics sowie LMUZeitplaner ein. Dazu gehört auch die Information zu grundlegenden Aufbauoptionen einer Lehreinheit (in diesem Fall das AVIVA-Schema).

Vorbereitung:

MobiDics kostenfrei im AppStore/Google Play Store. Registrieren Sie sich unter: https://services.profil.uni-muenchen.de/mobidics/login
LMUZeitplaner: https://www.zeitplaner.profil.uni-muenchen.de/

TrainerInnen-Info:

Dr. Lars R. Krautschick ist seit 2014 Mitarbeiter bei PROFiL und doziert zudem am Institut für Theaterwissenschaft der LMU München.

Dieser Kurs ist für das Zertifikat Hochschullehre der bayerischen Universitäten (Grundstufe/Aufbaustufe) mit folgenden Arbeitseinheiten (AE) anrechenbar:
Bereich A (Lehr-/Lernkonzepte):  2 AE

Dozent: Dr. Lars R. Krautschick
Teilnehmerzahl: 12
Veranstaltungsort: LMU München, Amalienstr. 17, Rückgebäude, Seminarraum 1. Stock

Anmeldeformular