PROFiL - das Lehrqualifizierungsprogramm der LMU
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Coachingtechniken

Di. 12.02.2019, 09:00-14:00 Uhr

Entwicklung systemisch fördern im Seminar

Entwicklungs- und Veränderungsprozesse begleiten ohne Lösungen zu präsentieren oder Expertenratschläge zu geben - ein wichtiger Grundgedanke der systemischen Haltung, die als Grundlage für dieses Seminar vermittelt werden soll.

Wir beschäftigen uns darüber hinaus mit konkreten Coachingtechniken, die in Seminaren oder Beratungssituationen eingesetzt werden können und etwas bei den Teilnehmenden oder Ratsuchenden anstoßen können. Durch die Unterstützung von Perspektivwechsel, durch hypothetisches Arbeiten oder bedürfnisorientierte Fokussierung stehen uns Techniken zur Verfügung, die häufig schnelle und tiefe Wirkung erlauben. Wir vermitteln Euch eine gut handhabbare, in der Lehre einsetzbare Auswahl eben dieser Techniken.
Der Schwerpunkt liegt dabei auf eine systemische Arbeitsweise in der Seminararbeit.

Leitziel:

Die Teilnehmenden können die systemische Haltung in Seminaren und Beratungssituationen anwenden und einen verantwortungsvollen und ergebnisoffenen Prozess steuern.

Lernziele:

  • Grundlagen der systemischen Arbeitsweise sowie Coachingtechniken kennen und verstehen
  • (systemische) Coachingtechniken passend zum Setting und Ziel auswählen und durchführen können
  • Systemische Haltung und Coachingmethoden in die Lehre integrieren können

Vorbereitung:

Bitte schickt uns gerne konkrete Anliegen oder Fälle bis zum 01.02.2018 an frauer@profil.lmu.de.

TrainerInnen-Info:

C. Frauer ist wissenschaftl. Mitarbeiterin bei PROFiL. Zudem arbeiten sie als freiberufliche Trainerinnen und system. Coaches bei Sprachraum www.sprachraum.org

Dieser Kurs ist für das Zertifikat Hochschullehre der bayerischen Universitäten (Vertiefungsstufe) mit folgenden Arbeitseinheiten (AE) anrechenbar:
Bereich E (Beraten und Begleiten): 5 AE

Dozentinnen:  Caroline Frauer
Teilnehmerzahl: 12
Veranstaltungsort: LMU München, Weiterbildungszentrum, Amalinestr. 17, Rückgebäude, Seminarraum 2. Stock

Anmeldeformular