PROFiL - das Lehrqualifizierungsprogramm der LMU
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Sprechen wie ein Radiomoderator

Die Stimme trainieren und mehr Wirkung erzielen

Mo., 04.12.2023, 9:00 - 16:00 Uhr

im Rückgebäude der Amalienstraße 17

Mo., 22.01.2024, 9:00 - 10:30 Uhr


Follow-Up Termin im online Format

Wie wirke ich auf andere? Weshalb erlebe ich einen Menschen als sympathisch oder unsympathisch, kompetent oder inkompetent? Das Thema Wirkung begegnet uns regelmäßig in unserem Alltag und selten bemerken wir, dass die Stimme einen großen Anteil daran hat, wie wir auf andere und andere auf uns wirken.

In diesem Seminar erlernen Sie in praktischen Übungen, wie Sie Ihr Sprechwerkzeug trainieren und damit auch Ihre Wirkung verbessern können. Sie erfahren, dass jede Stimme individuell ist und erarbeiten bedürfnisorientiert, was Ihnen vor allem in herausfordernden Situationen gut tut. Zusätzlich erlernen Sie Techniken zum Stressabbau, um besser mit emotionalen Situationen und Lampenfieber umgehen zu können.

Leitziel: 
Sie erkennen die Wichtigkeit der Stimme und wissen, wie Sie die Stimme trainieren und auch in Stresssituationen wirkungsvoller einsetzen können.

Lernziele:

  • Sie erlernen Übungen, die Ihre Stimme trainieren und die Wirkung verbessern
  • Sie erarbeiten die individuellen Bedürfnisse ihrer Stimme
  • Sie erlernen Techniken zum Stressabbau und zur Minimierung von Lampenfieber

Vorbereitung:
 
Für das Follow-Up (online) verwenden Sie bitte ein Headset


Trainer:innen-Info: 
Dirk Schumacher ist zertifizierter Trainer und Business Coach. Er arbeitet seit über 25 Jahren als professioneller Sprecher und Radiomoderator


Richtlinien des Zertifikats Hochschullehre Bayern:

Dieser Kurs ist für das Zertifikat Hochschullehre der bayerischen Universitäten (Grundstufe/Aufbaustufe) mit folgenden Arbeitseinheiten (AE) anrechenbar:

  • Bereich B (Präsentation und Kommunikation): 8 AE


Anmeldeformular


Servicebereich