PROFiL - das Lehrqualifizierungsprogramm der LMU
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Wie kann ein queer-freundliches Studium aussehen? Austausch für Dozierende der LMU mit Vertreter:innen des Queer-Referats

Fr., 24.11.2023, 11:00 - 13:00 Uhr



Ein respektvoller Umgang an der Universität ist Voraussetzung für eine wertschätzende und produktive Studienerfahrung. Missverständnisse ergeben sich häufig unbeabsichtigt, lassen sich aber vermeiden. Das Austauschtreffen mit Mitgliedern des Queer-Referats der Studierendenvertretung der LMU soll ein Ansatz zur Sensibilisierung für queere Themen und die Situation queerer Studierender sein.

Nach einem kurzen Impuls zur momentanen Situation queerer Studierender an der LMU soll ein offener und vorurteilsfreier Raum für Fragen geboten werden, um die eigene Hochschullehre hinsichtlich queerer Sensibilität zu reflektieren. Neben einem Austausch über den sensiblen Umgang mit trans* und nicht-binären Personen, konkreten Situationen im Lehralltag, geschlechtersensibler Sprache etc. sind weitere Anliegen und Fragen zum Thema queer-freundliche Hochschullehre willkommen. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Dozierende mit Erfahrung zu LGBTQ+ Themen also auch diejenigen, die kein Vorwissen besitzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Ort: 

wird noch bekannt gegeben. 


Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an alle Wissenschaftler:innen, die Mitglieder der LMU und in der Lehre tätig sind. Wissenschaftler:innen anderer bayerischer Universitäten und Lehrbeauftragte der LMU werden aufgenommen, sofern es freie Plätze gibt. Die TN-Anzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

Teilnahmebeitrag:

Kostenfrei für Beschäftigte der LMU.

Referent:innen-Info:

Vertreter:innen des Queer-Referats der Studierendenvertretung der LMU München.


Richtlinien des Zertifikats Hochschullehre Bayern:

Dieser Kurs ist für das Zertifikat Hochschullehre der bayerischen Universitäten (Grundstufe/Aufbaustufe) mit folgenden Arbeitseinheiten (AE) anrechenbar:

  • Bereich D (Reflexion und Evaluation): 2 AE


Anmeldung:

Per E-Mail an frauenbeauftragte@lmu.de


Servicebereich