PROFiL - das Lehrqualifizierungsprogramm der LMU
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

PROFiL

profil-logos_CMYK-profil-baum-ohne logos





Lehrqualifizierungsprogramm PROFiL

Ludwig-Maximilians-Universität München
Frauenlobstraße 7a
80337 München
Telefon: +49 89-2180-72323
Fax: +49 89-2180-72329
Email: kontakt@profil.lmu.de


Was ist PROFiL?

PROFiL ist das zentrale Programm zur Lehrqualifikation an der LMU. Die PROFiL-Veranstaltungen leben von der kleinen Gruppe, der interaktiven Vermittlung von praxisnahen Inhalten und vor allem der Möglichkeit, in diesem Freiraum neue Ideen und Ansätze für Ihre Lehre auch auszuprobieren.

Für wen ist PROFiL gedacht ?

PROFiL richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LMU mit Lehrverpflichtung oder Lehrauftrag, sowie an die Lehrenden aller bayerischen Universitäten bzw. alle Personen, die in Kürze Lehraufgaben an einer bayerischen Universität erwarten. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der LMU ist die Teilnahme kostenlos.

Was ist Ihr Nutzen von PROFiL ?

PROFiL vermittelt Ihnen fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten, um den Herausforderungen Ihres Lehralltags bestens gerüstet entgegenzusehen. Darüber hinaus findet ein reger Austausch mit anderen Lehrtätigen aus verschiedensten Fachbereichen statt. Die Grundidee ist, durch zielgerichtetere Planung und bessere Methoden in der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen soviel Zeit einzusparen, dass Ihnen neuer Freiraum für weitere positive Veränderungen Ihrer Lehre zur Verfügung steht.

Außerdem werden die PROFiL Basiskurse standardmäßig für das Zertifikat Hochschullehre der bayerischen Universitäten anerkannt.

Wie geht's danach weiter ?

Zur Unterstützung der erworbenen Kompetenzen und der individuellen Umsetzung in Ihrer Lehrpraxis bieten wir zusätzlich das Instrument der Lehrberatung an.

PROFiL-Coaching unterstützt die individuelle Umsetzung der Seminarinhalte in die Lehrpraxis.

Neben der Teilnahme am PROFiL Basiskurs besteht die Möglichkeit, die bereits erworbenen Kenntnisse in unseren Erweiterungsangeboten (i.d.R. 1-3 Tage) zu vertiefen. Das sind z.B. Diskussion, Argumentation, Kreativitätstechniken, Evaluation von Lehrveranstaltung oder Durchführung von Prüfungsgesprächen etc. Auch hier wird die Teilnahme entsprechend den Inhalten für das Zertifikat Hochschullehre der bayerischen Universitäten angerechnet.

Aktuelle Termine

Hier gelangen Sie zum Veranstaltungsprogramm