PROFiL - das Lehrqualifizierungsprogramm der LMU
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Publikationen

methodenkasten 1
Münchner Methodenkasten

Auf den Münchner Methodenkasten baut die App MobiDics auf. Mit ihrer Hilfe wird aus dem Handy eine mobile Didaktik-Toolbox für die Hosentasche. Bei MobiDics werden die Methoden aus dem Münchner Methodenkasten um eine Vielzahl an weiteren Methoden ergänzt. Außerdem lässt sich zielgenauer nach bestimmten Methoden suchen.

2019

  • von Werthern, A., Knödler, E. (2019). Blackboxhoch2: Chancen und Herausforderungen der Programmtheoriekonstruktion im Rahmen einer theoriebasierten Evaluation einer akademischen Weiterbildung. In: Qualität in der Wissenschaft, 1, S. 9-14. Bielefeld: UvW.
  • Knödler, Elisa (2019): Evaluation an Hochschulen. Entwicklung und Validierung eines verhaltensbasierten Messinventars zur studentischen Lehrveranstaltungsevaluation. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden. Online verfügbar unter http://dx.doi.org/10.1007/978-3-658-25553-4.
  • Antosch-Bardohn, J. (2019): "Für mein Thema brennen die Studis" - Lernmotivation in der Hochschullehre. In: Neues Handbuch Hochschullehre. Nummer 89, S. 1-18.
  • von Werthern, A. (2019). Theoriebasierte Evaluation in der Hochschulpraxis: Entwicklung und Anwendung eines Verfahrensmodells zur Programmtheoriekonstruktion im Kontext einer hochschuldidaktischen Weiterbildung. Poster auf der 48. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik, Leipzig, 07.03.2019.
  • von Werthern, A., Knödler, E., Hendrich, A. (2019). Evaluationsbasierte Intervention (EBI). Eine Verbesserung der Lehre – aus der Praxis in die Praxis. Poster auf der 48. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik, Leipzig, 07.03.2019.
  • Knödler, E. (2019). Evaluation im System Hochschule. Verhaltensbasierte Lehrveranstaltungsevaluation als wirksames Messinstrument zur Verbesserung der Lehre. Poster auf der 48. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik, Leipzig, 07.03.2019.
  • von Werthern, A., Knödler, E., Hendrich, A. (2019). Evaluationsbasierte Intervention (EBI). Eine Verbesserung der Lehre – aus der Praxis in die Praxis. Poster auf der 48. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik, Leipzig, 07.03.2019.

2018

  • Antosch-Bardohn, J. (2018). Nicht-intentionale Lernprozesse im Alltag von Studierenden: Einflussfaktoren auf nicht-intentionale Lernprozesse in Zusammenhang mit studentischem Wissenserwerb. Logos Verlag Berlin GmbH. Link
  • Antosch-Bardohn, J.; Beege, B. (2018). Fachübergreifende Tutorenqualifikation durch die Modularisierung von TutorPlus. Interdisziplinäres Symposium. , München: Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) & Münchner Dozierenden Netzwerk (MDN), 13.10.2018. Vortrag.
  • Beege, B.; Antosch-Bardohn, J. (2018). Kurze Aktivierungsmethoden für Lehrveranstaltungen. Interdisziplinäres Symposium. , München: Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) & Münchner Dozierenden Netzwerk (MDN), 12.10.2018. Vortrag.
  • Hendrich, A.; Antosch-Bardohn, J.; Frauer, C.; Murschall, A. & Zips, Y. (2018).
    Modularisierung von multiplikatorenbasierten Tutorenschulungen. 47. dghd Jahrestagung 2018. Karlsruhe: Karlsruher Institut für Technologie, 28.02.2018. Impulsforum.

2017

  • Krautschick, L. R. (2017).
    Mobile Didactics (MobiDics). Methoden in der Hochschullehre. Interdisziplinäres Symposium. , München: Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) & Münchner Dozierenden Netzwerk (MDN), 06.10.2017. Vortrag. <Videolink>
  • Neckermann, J.; & Krautschick, L. R. (2017). Zeiten, wenn das Blut strömt: Beobachtungen zur Entwicklung einer 'kleinen Geschichte des Blutes'. FFK-Journal, 1 (1), 54-66. http://www.ffk-journal.de/?journal=ffk-journal&page=index
  • Antosch-Bardohn, J. & Meyer, B. E. (2017).
    Lehrmethoden für die Hochschullehre. In: Neues Handbuch Hochschullehre. 83 (2017), S. 49-68.
  • Krautschick, L. R. & Rupprecht, J. (2017).
    M-TEQ: Mobile-Techniques. Ein Methoden(-Baukasten)-Set für lehrbegierige Lernende. 46. dghd Jahrestagung 2017. Köln: TH Köln u.a., 08.03.2017. Poster-Präsentation

2016

  • Krautschick, L. R. (2016).
    "Mobile Didactics: Seminargestaltung unterwegs umsetzen: Eine Einführung in die App MobiDics." Teaching Trends 2016: Offen für neue Wege: Digitale Medien in der Hochschule: ELAN e.V. Kongress. TU Clausthal u.a., Clausthal. 10. November 2016. Input-Session.
  • Sczepanski, T.; Hauser, J.; von Werthern, A. & Hendrich, A. (2016).
    TutorenausbilderInnen als Multiplikatoren für gute Lehre – erste Evaluationsergebnisse des Qualifikationsprogramms TutorPlus. die hochschullehre, 2 (2016), 1-19. http://www.hochschullehre.org/?p=851 [13.03.2018].
  • Krautschick, L. R. & Maatsch, K. (2016).
    Wenn der Prophet nicht zum Berg kommen kann... — Mobile Learning für die 'smarte Optimierung' von Lehr- und Lernqualität! die hochschullehre, 2 (2016), 1-19. http://www.hochschullehre.org/?p=853 [13.03.2018].
  • Knödler, E. & von Werthern, A. (2016).
    Evaluation im System Hochschule – nachhaltige Verbesserung der Lehrqualität durch ein maßgeschneidertes Konzept zur Lehrveranstaltungsevaluation? Vortrag auf der 19. DeGEval-Jahrestagung, Salzburg, 23.09.2016.
  • von Werthern, A. & Hendrich, A. (2016).
    Evaluation zwischen Programmoptimierung und Theoriekonstruktion am Beispiel einer hochschulischen Weiterqualifizierung. Vortrag auf der 19. DeGEval-Jahrestagung, Salzburg, 22.09.2016.
  • von Werthern, A.; Zips, Y. & Antosch-Bardohn, J. (2016).
    So gelangen studierendenzentrierte Ansätze in die Lehrpraxis der Fachbereiche – Die Tutorenausbilder-Ausbildung von TutorPlus. Poster auf der 45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd), Bochum, 22.09.2016.
  • Beege, B.; Hendrich, A.; Antosch-Bardohn, J. & Fischer, F. (2016).
    Learning to teach in higher education: Can learning transfer be supported through more authentic activities during training?. The Higher Education Conference: The scholarship of learning, teaching & organizing. Centre for Applied Rersearch in Education (CARE) of the Faculty of Education of the Amsterdam University of Apllied Sciences (AUAS), Amsterdam. 13.07.2016. Vortrag.
  • Antosch-Bardohn, J.; Beege, B. & Primus, N. (2016).
    Tutorien erfolgreich gestalten: Ein Handbuch für die Praxis. Paderborn: utb.
  • Murböck, J.; Antosch-Bardohn, J.; Strijbos, J.-W. & Stegmann, K. (2016).
    Zeitpunkt kognitiver Modellierung und Art der Lernaufgabe: Effekte auf den Fertigkeitserwerb in empirischen Forschungsmethoden. Symposiumsbeitrag auf der 4. Fachtagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Berlin. 11.03.2016.

2015

  • Krautschick, L. R. & Hauser, J. (2015).
    System of training of didactic competences: Is there any system/programme established how each person can improve in didactic competence?. Staff Visit of Vilnius University at Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Ludwig-Maximilians-Universität/ International Office, München. 07.12.2015. Vortrag.
  • Antosch-Bardohn, J. & Primus, N. (2015).
    Gute Lehre wächst von unten! Eine multiplikatorenbasierte Tutorenausbilder-Ausbildung. In: Neues Handbuch Hochschullehre. 72 (2015), S. 139-150.
  • Maatsch, K.; Vendera, G.; Krautschick, L. R. & Lindemann, P. (2015).
    Mobile Didactics. Präsentation auf dem 4. Tag der Lehre der Fachhochschule St. Pölten zum Thema Games Based Learning: Dialogorientierung & spielerisches Lernen analog und digital. Fachhochschule St. Pölten, St. Pölten. 15.10.2015.
  • Antosch-Bardohn, J.; Murböck, J. & Stegmann, K. (2015).
    Inkubation im Studienalltag. Eine ESM Studie zum Effekt emotionalen Erlebens auf den Wissenserwerb. 8. Tagung der DGfE-Sektion 'Empirische Bildungsforschung' (AEPF). Göttingen, 22.09.2015. Beitrag.
  • Antosch-Bardohn, J. & Stegmann, K. (2015).
    Hatching learning insights – An exploratory ESM study on occurrences of mind pops and insights. 16th Biennial EARLI Conference. Limassol, Cyprus, 28.04.2015. Presentation.
  • Krautschick, L. R. (2015).
    Gespenster der Technokratie: Medienreflexionen im Horrorfilm. Berlin: Bertz+Fischer.
  • Antosch-Bardohn, J. & Stegmann, K. (2015).
    Insights beim Nicht-Lernen - Eine explorative ESM Studie zu Inkubations- und Insight-Effekten im Lernprozess. 3. Fachtagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Bochum, 12.03.2015. Beitrag.
  • Beege, B. & Antosch-Bardohn, J. (2015).
    Die intuitive und zielorientierte Systematisierung von Lehr-/Lernmethoden des Münchner Methodenkastens. 3. Fachtagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Bochum, 12.03.2015. Beitrag.
  • Sczepanski, T.; Hauser, J. & Hendrich, A. (2015).
    Gute Lehre wächst von unten - Das Evaluationskonzept einer multiplikatorenbasierten Tutorenausbildung. 44. DGHD Jahrestagung 2015: Hochschuldidaktik im Dialog. Universität Paderborn, Göttingen. 05.03.2015. Disqspace-Beitrag.

  • Krautschick, L. (2015).
    Wenn der Prophet nicht zum Berg kommen kann... - Mobile learning für die 'smarte' Optimierung von Lehr- und Lernqualität. 44. DGHD Jahrestagung 2015: Hochschuldidaktik im Dialog. Universität Paderborn, Paderborn. 05.03.2015. Disqspace-Beitrag 

2014

  • Meyer, B.E. (2014).
    Wie Lehramtsstudierende ihr Praktikum erleben – Selbstbildbeschädigung, Selbstbildbestärkung und Entwicklung. In Zeitschrift für Bildungsforschung. (im Druck)
  • Meyer, B.E.; Antosch-Bardohn, J.; Beege, B. & Frauer, C. (2014).
    Neue Systematisierung von Lehr-/Lernmethoden in der Hochschullehre. In Das Hochschulwesen. (S. 151-157) 4+5, Bielefeld: UniversitätsVerlagWeber (UVW).
    [ → Münchner Methodenkasten ]
  • Antosch-Bardohn, J.; v. Werthern, A. & Hendrich, A. (2014).
    "Gute Lehre wächst von unten" - Die multiplikatorenbasierte Tutorenausbilder-Ausbildung von TutorPlus an der LMU München. [Poster] In Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik 17.-19. März 2014. Braunschweig.
  • Hense, J. & v. Werthern, A. (2014).
    Lehrveranstaltungsevaluationen als wirksames Instrument zur Qualitätsverbesserung? Eine Studie zu möglichen Wirkmechanismen. Poster auf der 2. Fachtagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Frankfurt am Main, 03.03.2014.

2013

  • Kranz, M.; Möller, A.; Diewald, S.; Roalter, L.; Beege, B.; Meyer, B. & Hendrich, A. (2013).
    Mobile and Contextual Learning: A Case Study on Mobile Didactics in Teaching and Education. In International Journal of Mobile Learning and Organization (IJMLO).
  • v. Werthern, A.; Hendrich, A.; Primus, N. & Frauer, C. (2013).
    Kompetenzorientierte Hochschuldidaktik. In P. Pohlenz, & A. Oppermann (Hrsg.), "Exzellenz - Pakt - Lehre". Rückblicke auf die 13. Jahrestagung des Arbeitskreises Evaluation und Qualitätssicherung Berliner und Brandenburger Hochschulen (24./25. Mai 2012) (S. 19-28). Bielefeld: UVW.
  • Meyer, B.E. (2013).
    Blended Learning. In Dorsch Psychologisches Wörterbuch. Bern: Huber Verlag.
  • Meyer, B.E. & Thielsch, A. (2013).
    Lehr-Lern-Methoden. In: Dorsch Psychologisches Wörterbuch. Bern: Huber Verlag.
  • Beitz-Radzio, C.; Bartels, A.; Antosch-Bardohn, J. & Göbel, T. (2013).
    Einführung studentischer Tutorien mit Lehre@LMU und TutorPlus. In Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung 26.-28. September 2013. Graz.
  • Thielsch, A.; Beege, B.; Möller, A.; Kranz, M. & Hendrich, A. (2013).
    Mit mobilem Lernen zur erweiterten Lehrmethodenkompetenz: Entstehung und strukturelle Integration der App "MobiDics" im Hochschulkontext. In Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW 2013) (S. 421-423). Frankfurt/Main: Waxmann Verlag.
  • Beege, B.; Antosch-Bardohn, J.; Meyer, B.; Frauer, C. & Ashraf, J. (2013).
    The Munich-Method-Box: A new systematization of teaching and learning methods and their intuitive practical approach.In JURE pre-conference of the 15th biennial EARLI conference (JURE / EARLI 2013) (S. 85-86). München: September 2013.
  • Beege, B. & Möller, A. (2013).
    MobiDics. In Dorsch Psychologisches Wörterbuch (S. 1039). Bern: Huber Verlag.
  • Kranz, M.; Möller, A.; Diewald, S.; Roalter, L.; Beege, B.; Meyer, B. & Hendrich; A (2013).
    Mobile and Contextual Learning: A Case Study on Mobile Didactics in Teaching and Education. In International Journal of Mobile Learning and Organization (IJMLO) (113-139).
  • Eckert, T. & v. Werthern, A. (2013).
    Lehrveranstaltungsevaluation als aussagekräftiges Messinstrument für Qualität in der Hochschullehre?
    Vortrag bei der Frühjahrstagungder DGS-Methodensektion („Methodische Probleme von Hochschulrankings“), München, 15.-16.03.2013.

2012

  • Meyer, B. E.; Tretter, T. & Kiel, E. (2012).
    Studierende der Sonderpädagogik im Umgang mit Verhaltensstörungen. Eine qualitative Analyse kritischer Situationen im Praktikum. In C. Ratz (Hrsg.), Verhaltensstörungen und geistige Behinderung. Oberhausen: Athena.
  • Meyer, B. E (2012).
    Das vergessene Subjekt – Neue Einsichten durch eine Untersuchung von subjektiven Erlebnissen in den Schulpraktika. In R. Bolle (Hrsg.), Schulpraktische Studien 2012. Leipzig: Leipziger Universitätsverlag.
  • Möller, A.; Beege, B.; Diewald, S.; Roalter, L. & Kranz, M. (2012).
    MobiDics: Collaborative Mobile E-Learning for Teachers. In 11th World Conference on Mobile and Contextual Learning (mLearn 2012) (S. 109-116). Helsinki, Finland, October 2012.
  • Meyer, B.; Beege, B.; Möller, A.; Thielsch, A.;  Hendrich, A. & Kranz, M. (2012).
    Förderung der Methodenkompetenz von Lehrenden an Hochschulen -­ Design-­Based Research rund um 'MobiDics'. In 77. Tagung der AEPF (Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung), Bielefeld, Germany, September 2012.
  • v. Werthern, A. (2012).
    Qualität in der Hochschullehre - ein messbares Konstrukt? Vortrag, In DoktorandInnenforum der 41. dghd Jahrestagung. Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 26.-28.09.2012.
  • Eckert, T. & v. Werthern, A. (2012).
    Wie aussagekräftig sind turnusmäßig durchgeführte Lehrveranstaltungsevaluationen? Eine mehrebenanalytische Untersuchung an der Fakultät für Psychologie und Pädagogik der LMU München.
    Vortrag, In 13. Tagung des Arbeitskreis Evaluation und Qualitätssicherung der Berliner und Brandenburger Hochschulen, Berlin, 24.-25.05.2012.

2011

  • Möller, A.; Thielsch, A.; Dallmeier, B.; Hendrich, A.; Meyer, B. E.; Roalter, L.; Diewald, S. & Kranz, M. (2011).
    MobiDics – Eine mobile Didaktik-Toolbox für die universitäre Lehre. In H. Rohland, A. Kienle, & S. Friedrich (Hrsg.), GI Proceedings 188 Delfi 2011 – Die 9. e-learning-Fachtagung Informatik. Bonn: Köllen.
  • Müller, A.; Kuch, H.; Porsack, J.; Schlamp, S. & v. Werthern, A. (2011).
    Qualitätssicherung für gute Berufsorientierung - Gütekriterien und Evaluation. In Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus (Hrsg.), Handbuch Berufsorientierung (S. S. 17-24 & CD-ROM). München.
  • Eckert, T.; Müller, A. & von Werthern, A. (2011).
    Was sagen uns turnusmäßige Lehrveranstaltungsevaluationen aus mehreren Jahren? Vortrag, In 76. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Klagenfurt, 05.-07.09.2011.
  • von Werthern, A. (2011).
    Lehrveranstaltungsevaluationen an der Fakultät 11 der LMU als Element der Qualitätssicherung in Hinblick auf die Akkreditierung. Unveröffentlichte Magisterarbeit, Ludwig-Maximilians-Universität München.

2010

  • Meyer, B. E. (2010).
    Zur Professionalisierung durch Schulpraktika. Wie Lehramtstudierende Anforderungen in ihren ersten Praxiskontakten bewältigen. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.
  • von Werthern, A.; Schlamp, S.; Porsack, J. & Müller, A. (2010).
    Entwicklung von Gütekriterien zur einheitlichen Bewertung von Maßnahmen zur Berufsorientierung an bayerischen Haupt- und Mittelschulen. Vortrag, In Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus (Arbeitsgruppe Gütekriterien), München, 09.06.2010.

2007